Ich habe mir zuerst das Fahrwerk vorgenommen,da mir die anderen Komponenten noch fehlen
aber das Fahrwerk dabei war.
Das Fahrwerk besteht aus den beiden Hauptfahrwerken und dem Bugfahrwerk.
Es sind ebenfalls ein Steuerventil, Kreuzverbinder und Schlauch dabei.

Alle drei sind mit Pneumatikzylindern und Dämpfer ausgerüstet.
Sie verriegeln in Endposition und können somit nicht einklappen bzw. aufgehen.

Bugfahrwerk
Das Bugfahrwerk wiegt 195 Gramm

Hauptfahrwerke
Die Hauptfahrwerke wiegen je 169 Gramm

Einbau Test
Das Ausschneiden der Radgehäuse sollte man mit einer Schere machen.
Ich habe den ersten Versuch mit der Laubsäge durchgeführt, man lernt dazu.
Ebenfalls habe ich dazugelernt, die beiliegenden Federn, als Knickschutz, wegzulassen.
Sie haben mir eine delle auf der Oberseite der Fläche gedrückt.


Das Bugfahrwerk ist nun auch eingebaut.
Noch die Anlenkung und Klappen einbauen.