Da ich, meinen Quadrokopter, für Video und Foto Aufnahmen benutzen wollte
brauchte ich eine Vernünftige Kamera. Zur Anfangszeit der Kopterfliegerei gab es
noch keine so große Auswahl an Kameras wie Heute.

Den Anfang machten die ACT 2000, Guncam Standard, Flycam One 2, Canaon IXUS 80 IS,
GoPro HD 2 und jetzt noch die Mobius HD Cam.


Es wird zur Zeit mit der GoPro HD2 und der Mobius gefilmt.
Die Versuche mit einem Easy Glider waren wegen wackler nicht so toll.

Am Kopter (DJI NAZA FW450) habe ich nun einen Gimbal. Die Ergebnis sind sehr gut, das China Teil funktioniert.
Um vernünftige Videos, ohne Propeller im Bild, zu bekommen habe ich den Kopter auf einen TBS Rahmen umgebaut.

Die neuste Kamera ist nun die Mobius.
Die Mobius ist eine kleine Full HD Kamera im Preissegment um 60 Euro.
Sie wird Softwaremäßig laufend weiter Entwickelt und ist eine gute und günstige Alternative
zur GoPro Hero 2.