Die K40 sind bekanntlich aus China.
Da nimmt man es nicht so genau mit der Sicherheit, zumindest macht es den Eindruck.

Die Tasten für die 10er Werte sind defekt.

Die Steckdosen sind nicht für uns zu gebrauchen und die Erdung ist auf der Farbe angebracht.

Kabel liegen blank im Gehäuse.
Und die Kabelenden sind mit Lot verzinnt, das ist nicht zulässig.
Die Adern können brechen und mit dem Gehäuse in verbindung kommen - LEBENSGEFAHR !


Die Verbindungen sind nur zusammen gedreht.

Auf jeden Fall alles überprüfen.
Ebenso die Schraubklemmen, bei mir waren fast alle lose.

Selbst die Endstops waren defekt.